Was Angehörige sagen

Als Zeremonienleiterin wünsche ich mir vor allem eines: Für Sie und Ihre Gäste eine berührende Abschiedszeremonie zu gestalten, die im Sinne des verstorbenen Menschen ist und Ihnen Trost schenkt.

Wie mir das gelingt, wissen die Menschen am besten, die ich in den vergangenen Jahren mit einer Abschiedszeremonie oder einem Ritual unterstützen und begleiten durfte. Hier kommen sie zu Wort.

«Das Ritual, welches wir drei Jahre nach dem Verlust unserer Sternentochter Sofia mit dir durchführen konnten, hat geholfen, endlich einen Abschied zuzulassen. Auch wenn der Schmerz sehr gross war: Du hast es geschafft, uns aufzufangen und die richtigen Worte zu finden. Grossen Dank!»

Sandra und Goran R.

«Liebe Astrid, vielen herzlichen Dank für die sehr stimmungsvolle und einfühlsame Abschiedszeremonie für meine liebe Ruth. In den anschliessenden Gesprächen hörte ich, dass alle Teilnehmer sehr beeindruckt waren und bezeugten, genau so hätte sich das Ruth gewünscht. Grossen Dank für alles.»

Bruno O.

«Du hast die Lebensgeschichte von Gianna mit viel Einfühlungsvermögen und ohne Pathos erzählt. Die Abschiedsfeier war sehr persönlich, würdevoll und tiefberührend. Auch der Einbezug von Giannas Freunden war wunderschön. Wir werden diese Zeremonie für immer in unseren Herzen bewahren.» 

Claudia und Dani F.

«Astrid hat uns darin bestärkt, den Abschied von meinen Mann in seinem geliebten Garten durchzuführen. Und es war das Beste, was wir machen konnten. Ich habe viele positive Feedbacks bekommen – alle waren sehr berührt von dieser einfühlsam gestalteten Abschiedszeremonie. Herzlichen Dank.»

Maggie O.

«Mit sehr viel Empathie und Fingerspitzengefühl hat uns Astrid beim Abschied von unserer Mutter begleitet, geleitet und beraten. Viele der Anwesenden hatten das Gefühl, Astrid sei schon immer eine Freundin der Familie gewesen – so persönlich und liebevoll war ihre Rede und die Feier.»

Elisabeth L.